Nachbarschaftsinitiative zum Mitmachen

Stadtgärtnern

Frühling und Sommer stehen langerwartet vor der Tür. Wir haben mit unserer Gruppe aus der Allerbesten Nachbarschaft überlegt, was wir in diesem Jahr draußen unternehmen können/möchten. Da kam die Idee auf etwas mit/in und für die Natur zu machen. Kurz überlegt, kurz nachgefragt – und so entsteht das erste Projekt „Hochbeet“ im Gemeinschaftsgarten Rote Beete. Dieses Projekt ist/wird speziell ausgerichtet für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Für den Anschub gab es eine Förderung durch die hiesige Stadtteilkasse, die damit die Anschaffung von benötigtem Material, Gerät und Pflanzgut ermöglicht.


Schreibe einen Kommentar